Dienstag, 22. September 2015

Kamin, die 3. ...

Heute ist wieder einer der Tage, da könnte ich wie Rumpelstilzchen um's Feuer wüten.
Den ganzen Vormittag waren wir unterwegs, um die restlichen Sachen für das Anschließen des Kamines zu besorgen. Morgen Vormittag kommt nämlich der Schornsteinfeger.

Unser Wohnzimmer sieht aus wie ein Schlachtfeld. Leider wissen wir auch nicht so recht, was wir genau vorbereiten sollen. Der Kamin steht noch auf der Sackkarre. Immerhin haben wir es geschafft die Gummidichtung an die Glasscheibe zu kleben.
Ich weiß aber auch nicht wie wir den Kamin auf die Unterlage bekommen sollen.
Ich sollte mich heute Abend noch einmal an die Suchmaschine setzen und nach Tipps suchen.


Aber erst einmal muss das Abendbrot gleich auf den Tisch.
Gestern gab es für klein MJ Seelachs. Ich habe dann Gurke klein geraspelt und ein wenig Naturjoghurt dazu gegeben. Vermengt kam die Masse auf den Lachs. War anscheinend sehr lecker!



Heute Morgen gab es nach der Milch zum ersten Mal Feige. Ich selbst habe sie noch nie probiert. Aber auch hier gab es keine Probleme.
Momentan ist es ja eher schwer etwas Essbares für den Mini zu finden. Brei verweigert er. Milch trinkt er auch nicht mehr so viel wie sonst.
Und er giert nach unserem Essen. Oftmals ist es viel zu scharf und mit Salz gewürzt. Ich kann ihm also nicht immer etwas abgeben. Wir haben auch oft ungesundes Essen zu den Mahlzeiten.
So allmählich müssen wir davon Abstand gewinnen. Noch lässt er sich mit recht simplen Mahlzeiten befriedigen. Aber, bald müssen auch wir auf die komplette Ernährung achten.

Dabei kochen wir unglaublich gern!
Wenn wir das nächste Mal Käse-Lauch-Suppe kochen, dann packe ich meine Kamera aus und teile mit euch mein tollstes Rezept.

Mein kleiner Herr Grummlo ist heute weniger gut drauf. Ich dachte, dass ich den nachmittäglichen Schlaf zum Ruhen nutzen kann. Die knappe halbe Stunde hat gerade einmal gereicht, um den Lapto hoch zu fahren und Bilder zu bearbeiten.
Dementsprechend müde ist er auch ... Ich bin gespannt wieviel Theater mich heute Abend vor dem Schlafen noch erwartet.


Beim Stöbern durch die Fotos ist mir dieses ins Auge gestochen.


Im Juni waren wir bei Karl's Erdbeerhof - in Rövershagen ist es mittlerweile rieeeeesig. Es gibt unter anderem dieses - wie nennt man es? - Musikklangspiel. Mit meinen profillosen Ballerinas wollte ich mit klein MJ darauf umher hüpfen und rutschte glatt aus. Ich bin sehr froh, dass mein Gleichgewichtssinn gut ausgeprägt ist.
An diesem Tag hatten wir Spaß.
Ich kann mich die letzten Wochen an keinen Tag erinnern, der so unkompliziert war. Wird Zeit, dass wir bald wieder etwas Schönes zusammen machen. Damit meine ich nicht die Gartenarbeit oder ähnliches :)
Geocaching wäre doch mal wieder was feines ....


Jetzt kuschel ich mich ein und freue mich auf unser erstes Kaminfeuer!

Keine Kommentare: