Donnerstag, 5. Mai 2016

Vatertagsausflug in die Natur

Der Liebste kam erst heute Morgen von der Arbeit. Es war leider noch zu frisch, um im Garten zu frühstücken.
Aber danach planten wir unsere erste große Runde zum Geocaching seit vielen Monaten.

Ausgesucht haben wir uns eine Waldtour mit 20 Tradis. Die Strecke sollte ca. 11km betragen. Puuuh .. ganz schöner Akt in meinem Stadium der Schwangerschaft.

Wir haben zu Beginn einen Multi absolviert. Das ergab schon einige Kilometer. Nach der Hälfte der Tradirunde durch die Heide bei uns in der Nähe mussten wir abbrechen, weil ich es sonst nicht geschafft hätte.
Dort darf man nämlich nicht mit dem Auto fahren. Deshalb musste ich den Weg zurück unbedingt noch schaffen.
Wir haben dazu wunderschöne Plätze gesehen.



Die Caches waren wirklich super gemacht.
Klein MJ hatte auch seinen Spaß. Wir haben zum Glück den Fahrradanhänger mitgenommen. Da konnte er unterwegs drin schlafen und spielen. Außerdem war es auf den Waldwegen auch viel besser zu schieben.



Zuhause gab es dann selbstgemachte Burger. Ein Genuss nach so viel Laufen. Der Mittlere schläft bereits völlig fertig und auch wir werden heute kein Körperteil mehr rühren.

Das war ein sehr anstrengender aber schöner Vatertag Familientag.

Keine Kommentare: