Montag, 27. Juni 2016

Montagsfreuden - Ganz viel von allem

Es ist Montag und Zwergstücke hat wieder die Montagsfreuden eröffnet.

Ganz toll: unsere Johannisbeeren konnten geerntet werden. Einen Teil habe ich für die Große und mich eingezuckert, weil wir die einzigen sind, die Johannisbeeren essen. Den Rest habe ich für die Brei- und Beikosteinführung für den Zwerg eingefroren.

In der ersten Schwangerschaft habe ich ihn mir nicht gegönnt. Aber jetzt habe ich einen schön bequemen Stuhl zum Ruhen, in den Schlaf schaukeln und Stillen. Das erleichtert mir hoffentlich blöde Schubphasen und das Handling mit Baby und Kleinkind. Ich freue mich jedenfalls!



Das Umgangswochenende lief auch gut. Darüber freue ich mich noch mehr, weil ich weiß, dass es der Großen auch wesentlich schlechter gehen kann und teilweise auch tut in ihrem Alltag außerhalb der Umgänge.
Wir haben uns jedenfalls Samstag eine schöne Abkühlung gegönnt. Die Ostsee hat bereits eine gute Badetemperatur. Wenn nur nicht dieses ganze Krautzeugs wäre, was nach dem Gewitter so schön am Strand festhängt ...



Ich habe mir in der Mittagsruhe einen leckeren Himbeereisshake gegönnt und hatte Zeit zum Nähen. Und, da das Wetter auch noch erträglich war, konnten klein MJ und ich es allein zu einem kleinen Spaziergang wagen. Wie ein Erpel wackelte er mit seinem Hintern vor mir her und machte einen auf ganz großen Kerl.


Keine Kommentare: