Dienstag, 8. November 2016

creadienstag - Monstermütze

Durch Zufall hat sich gestern mein heutiges creadienstagsprojekt ergeben.
Papa hatte die Mütze von klein MJ abends vor der Haustür fallen lassen, weshalb  wir sie am nächsten  Morgen nass wieder fanden. Es musste also eine neue Mütze her.

Ich habe also dem Schnitt von klimperklein herausgesucht und eine neue Beanie genäht. Die Übergangsmütze sollte sowieso durch eine wärmere ersetzt werden.



Dazu habe ich den gleichen Sweatshirt gewählt wie bei Groß E und dafür einen Jersey mit Herzen für den Innenstoff ausgesucht.

Sie ist ein wenig groß, weil ich etwas mehr Nahtzugabe gewählt habe. Aber sie ist tragbar und hält die Ohren warm.

Nun braucht nur noch Mini JR eine Wintermütze, die über den Ohren sitzt. Sie wächst ja leider sehr langsam, weshalb viele Sachen einfach nicht passen. Ich bin gespannt wie lange die 62 hält, die sie mit ihren 4 Monate  trägt.

Keine Kommentare: